Herzratenvariabilität (HRV)
Was dein Herz dir sagen will ....

Unser Herz bildet sich als erstes Organ in der sechsten Schwangerschaftswoche und schlägt für den Rest unseres Lebens. Unser Herzschlag ist nicht regelmäßig. Das Herz muss sich ständig den Umgebungsbedingungen anpassen, z. B. bei Stress oder körperlicher Tätigkeit, aber auch im Schlaf oder in Entspannungsmomenten. Selbst unsere Gedanken und Emotionen beeinflussen unseren Herzschlag. Diese Anpassungsprozesse drücken sich in der Herzratenvariabilität bzw. Herzfrequenzvariabilität aus. 

Konkret gibt unser Sinusknoten als "Schrittmacher" des Herzens einen regelmäßigen Herzrhythmus vor. Je nach Bedarf wird dieser jedoch über unser Hormon- bzw. Nervensystem angepasst, d. h. moduliert. Dieser Anpassungsprozess ist lebenswichtig. Eine geringe Herzratenvariabilität deutet auf einen erheblich schlechteren Gesundheitszustand hin als eine hohe (d. h. flexible) Herzratenvariabilität. Eine HRV-Messung gibt deshalb anhand von verschiedenen Auswertungsparametern Aufschluss über die Fähigkeit eines Organismus, den täglichen Anforderungen gerecht zu werden. Im Zusammenhang mit der Herzratenvariabilität (HRV) spricht man auch von der "Regulationsfähigkeit" eines Organismus. Was man als "Selbstheilungskräfte" bezeichnet ist also im Grunde Selbstregulation.

Diagnose- und Regulationsystem Nilas MV

Das nicht-invasive Herzfrequenzvariabilität-Diagnostiksystem Nilas MV® wird zur Analyse der biorhythmischen Prozesse des menschlichen Organismus herangezogen. Als Grundlage dieser Methode wird eine neu entwickelte Informationstechnologie, die "fraktale Neurodynamik", zusammen mit einer Kardiofrequenz-Messung verwendet.

Eine Messung mit Nilas MV bietet erstmals einen ganzheitlicher Ansatz zur Analyse und Harmonisierung des Körper - Geist - Seele -Systems, auf der Basis der quantentheoretischen Erkenntnisse, zur Beeinflussung der Gesundheit über das Bewusstsein.


Bei einer HRV-Messung kannst du erfahren:

  • Deine Herzratenvariabilität
  • Die Energiesituation und Ressourchen des Organismus

  • Die aktuelle Stressbelastung

  • Den psychoemotionalen Zustand

  • Tätigkeit der Gehirnwellen

  • Das biologische Lebensalter

  • Den Gesamtgesundheitsstatus

  • Die Meridianaktivität bzw. -balance (TCM)

  • Die Vitalkraft des Auraportraits

  • Chakrenaktivität und Lebensthemen

Eine HRV - Messung mit ausführlicher Besprechung und Ausdruck der Auswertungsparameter dauert etwa 1 Stunde. Die Kosten hierfür betragen 80 Euro.


Termin vereinbaren